Direkt zum Inhalt

SCW Rennlauf Alpin

Wir freuen uns, dass nach langer Zeit der SCW wieder bei Skirennen des DSV und anderer Ausrichter vertreten ist - aktuell im Jugendbereich mit Paale am Start für den SCW.

Berichte und Fotos findet Ihr hier. Bei Interesse auch an Skirennen teilzunehmen kontaktiert bitte unseren Sportwart Florian Langstrof.

Strahlende Augen beim Kids Cup Finale auf der Wasserkuppe

Optimale Bedingungen  boten sich den 44 Startern auf der Wasserkuppe am Freitag den 4.3. zum Kids Cup Finale des HSV.

Es fanden 2 Läufe statt, die als 1 Rennen gewertet wurden und in die Gesamtwertung der Kids Cup Serie eingingen.

Es war ein Vielseitigkeitsslalom mit Kurzkippern und Kippstangen von Thomas Brenzel gesteckt worden den alle Kinder U6 – U12 gut bewältigen konnten.

Am Abend fand die Siegerehrung statt. Paale vom SCW belegte in beiden Läufen den 2.Platz. In der Gesamtwertung  der erfolgreichen 6 Rennen gewann er somit den Kids Cup U12 und stand mit großem Pokal und Goldmedaille auf dem Podest.

Einen besonderen Dank gilt Ralf Roth dem Schülertrainer des HSV der die Kinder in diesen schwierigen Zeiten der Pandemie auf die Rennsaison 21/22 mit tollem Training im Stubaital,Hintertux , und Allgäu vorbereitet  hat.

Die Kids werden mit Ralf nochmal auf der Krimmeler Sportwoche , im  Stubaital sowie gemeinsam mit dem SnowTeam Neuss in der Halle trainieren .

Es  war eine wunderschöne Rennsaison 2021/2022 und wir freuen uns mit auf die nächste Saison und dass er wieder den SCW so erfolgrech repäsentiert.

Paale gewinnt HSV Kids Cup U12

Herzliches Glückwunsch an Paale zum Gesamtsieg im HSV Kids Cup U12 !!!

 

KIDS Cross Quali Rennen 3 und 4 Braunlage

Am 26 Febr. 2022 wurde die DSV Kids-Cross-Serie für die Jahrgangsklasse U12  mit zwei Rennen  fortgesetzt. Paale vom SCW sowie drei Rhöner Rennläuferinnen des Stützpuntes Ost waren bei den Rennen in Braunlage am Wurmberg erfolgreich und qualifizierten sich für das deutsche Finale in Berchtesgaden. Neuschnee und strahlend blauer Himmel waren die besten Voraussetzungen für die vier anspruchsvollen Durchgänge im Vielseitigkeitssslalom.

Paale erreichte durch einen leichten Abrutscher im Steilhang im ersten Durchgang Platz 8 und glänzte im 2. Durchgang mit Platz 4

In den beiden Durchgängen des zweiten Rennens fuhr  Paale Platz 6 und einen guten Platz 5. Der Steilhang wurde leicht umgesteckt und durch die Sonneinstrahlung wurde der Hang extrem weich und hatte glatte Stellen durch das Salzen und war extrem schwierig zu fahren.

Die tolle Mannschaftsleistung der 4 Rennläufer lässt wiederum hoffen für die Finalrennen in Bayern (11. bis 13. März 2022), bei dem sich die 4 hessischen Athleten mit allen deutschen Läufern aus der Rennserie messen werden.

HSV Kids Cup und Dompokal Todtnau

Tabarz-Thüringen 30.01.2022 1.Kids CUP- Rennen des HSV

Um 6.45 starteten die 8 hessischen Skirennläufer darunter Paale vom SCW und seine Freude des Stützpunktes Ost mit Ihren Eltern zum Inselsberg nach Thüringen. Dort fanden mit insgesamt 55 Startern U6-U12 Thüringer Meisterschaften statt und die Kinder vom HSV durften ihre 1.Kidscup Wertung fahren. Aufgrund sehr schlechter Schneeverhältnisse wurde ein guter Riesenslalom gesteckt.

Paale vom SC Winterstein erreichte bei starker Konkurrenz U12 Platz 4. Die Mädels vom Stützpunkt Ost erreichten Podiumsplätze und Paale erreichte bei der Kids CUP Wertung U12 Platz 1 .

3. und 4. Kids Cup Rennen Wasserkuppe Rhön

Am Freitag den 4.2.2022 fand auf der Wasserkuppe bei Flutlicht und sehr guten Schneeverhältnissen das 3.und 4. Kids Cup Rennen U6 –U12  des HSV statt. Es wurde ein flüssiger Riesenslalom gesteckt, den alle 33 Kinder prima meistern konnten. Trotz widriger Wetterverhältnisse, Sturm und Nieselregen; strahlten alle Kinder glücklich bei der Siegerehrung. Beide Rennen wurde zusammen gewertet. Paale vom SCW belegte Platz 1 in der Gesamtwertung und war stolz auf die Goldmedaille.

Dompokal Todtnau 12. und 13.2. Todtnau/Schwarzwald sowie 5 und 6.Kids Cup Rennen

Am Samstag den 12.2. herrschte Kaiserwetter in Todtnau. Bei strahlendem Sonnenschein  und besten Pistenverhältnisse wurde am Kapelllift ein schöner Riesenslalom für die U6 – U12 jährigen gesteckt. Es waren 76 Kinder am Start und die größte Konkurrenz war bei Mädels und Jungs U12. Da die Technik nicht funktionierte wussten die Teilnehmer nicht die  Ergebnisse des 1. Laufes und jeder war beim 2. Lauf hochmotiviert.

Demzufolge war die Spannung bei der Siegerehrung umso größer. Paale vom SCW belegte trotz so großer Konkurrenz Platz 3 in der Gesamtwertung.

Er und seine Skifreundin  Kaya  vom Stützpunkt Ost standen auf dem Podest und erhielten voller Stolz den Dompokal. In der HSV kids Cup Wertung belegte er den 1.Platz und bekam seine 3. Goldmedaille.

Alle 5 hessischen Rennläufer begaben sich nach der Siegerehrung zum Nachbarhang und jubelten  ihren Skifreunden (Schülerrennen U14 –U18) voller Begeisterung zu und erhielten großes Lob von Ihrem Renntrainer Ralf Roth der bei den Schülern die Rennleitung war.

Am Sonntag den 13.2.herrtschen die gleichen traumhaften Bedingungen wie am Samstag.

Es wurde ein ziemlich enger Slalom gesteckt. Die hessischen Rennläufer hatten etwas Respekt davor, da sie Slalom wenig geübt hatten. Paale fuhr einen guten 1.Lauf. Leider wurde er beim 2. Lauf behindert. Er durfte nochmal starten war aber so durcheinander und belegte in der Gesamtwertung Platz 9 und den 2.Platz beim HSV Kids Cup worüber er sich sehr freute.

Bericht aus "Sport in Hessen" - Ausgabe 03-22

Oberwiesenthal 21.1.-23.1.2022

Samstag 22.1.2022 1. Wettkampftag

Der Samstag zeigte sich von seiner stürmischen Seite mit einigem Neuschnee im Gepäck. Der Start befand sich auf 1.010m Höhe „ Unter der Seile“. Der Riesenslalom war anspruchsvoll mit langem deutlich schwarzem Steilstück und einem Flachstück mit 17 Toren.

Zu Beginn des 1 .Laufes war Schneefall .Es waren  43 Starter U12 für die Kids Cross Quali am Start. Paale vom SC Winterstein startete mit Startnummer 71 blieb knapp hinter der Tagesbestzeit. Für den 2. Durchgang  blieben die Tore unverändert und die Bedingungen durch den Neuschnee waren noch anspruchsvoller.

Paale vom SCW startete als Vorletzter und fuhr die Laufbestzeit.Er erreichte somit die den  2 .Platz. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Kaya vom Skiclub Fulda und Paale vom SCW standen jeweils mit Platz 2 auf dem Podest .Sie bekamen beide einen tollen Pokal und viel Applaus.Die Kinder waren stolz und glücklich und erhielten durch die guten Platzierungen wichtige Punkte für die Kids Cross Quali des DSV.

Sonntag 23.2.2022  2.Wettkampftag

Der Bergwinter hatte wieder Neuschnee im Gepäck und die Kinder wurden diesesmal von einem coolen Moderator begleitet. Paale vom SC Winterstein mit Startnummer 72  belegte trotz schwieriger und schwerer Schneeverhältnisse den 1.Platz mit Tagesbestzeit und Kaya vom Stützpunkt Ost den 3.Platz.

Beim 2.Durchgang war die Piste noch unruhiger und weicher mit vielen Schlägen. Viele Kinder stürzten und vielen leider aus.

Paale vom SCW startete als allerletzter und die Nervosität am Starthaus wurde immer größer.Torsten vom Stützpunkt  Ost betreute Ihn bis zum Start.

Er war wahnsinnig schnell und der Moderator sprach schon vom Sieg. Doch leider stürzte er ziemlich weit unten aufgrund eines Schlages und verlor beide Skier und ist dadurch im 4.Durchgang ausgeschieden.

Die Tränchen kullerten aber seine Freude vom Stützpunkt Ost konnten Ihn trösten. Er hatte mit Kaja trotzdem 3 tolle Wertungen für die Kids Cross Quali erreicht.

Harzer Zwergencup Braunlage/Wurmberg am 15.01.2022

Nach knapp 2 jähriger Coronapause  und Skiabstinenz startet endlich die Rennsaison für die alpinen jungen Skirennläufer. Die Kinder hatten zuvor schon tolle Trainingstage in Hintertux,Stubaital und 2 Wochenenden im Allgäu mit Ihrem Schülertrainer Ralf Roth absolviert und freuten sich riesig auf das 1.Rennen der Saison.

Am 14.1.2022 fuhren die jungen Rennläufer,  Paale vom SC Winterstein und der Stützpunkt Ost mit Ihren Eltern in den Harz zum Harzer Zwergencup nach Wurmberg.

Nach Startnummernvergabe und Besichtigung mit Ihren Betreuern starteten die 2 Durchgänge vom U6-U12.

Paale vom Skiclub Winterstein belegt nach 2 erfolgreichen Rennen Platz 2 in der U12 Wertung.Die Kinder vom Stützpunkt Ost U8-U10 hatten alle gute Platzierungen alle Platz 2/3.Sie bekamen tolle Medaillen und Urkunden und fuhren glücklich  mit Ihren Eltern nach Hause.